Neujahrsempfang des Bürgermeisters der Stadt Hohnstein 2015

Am Donnerstag dem 15. Januar 2015, war ich zum Neujahrsempfang in das Hohnsteiner Puppenspielhaus ( Max-Jacob Theater ) in Hohnstein eingeladen. Hier waren der Landrat, Landtagsabgeordnete, Bürgermeister von anderen Gemeinden und viele Bürgerinnen und Bürger, welche sich für das Wohl unserer Gemeinde engagieren anwesend. Stellvertretend wurde mir , für die Vorbereitungen und Teilnahme des “ TEAMS 400 Die Hohnsteiner “ an der Rallye – Dresden – Dakar – Banjul gedankt. Dieser öffentliche Dank für unser soziales Engagement , gilt allen meinen Partnern , besonders Uwe Russwurm aus Dresden und Thomas Mackert aus Ettlingen, sowie den vielen Unterstützern. Die im Nachhinein geführten Gespräche haben mir das große Interesse an einer effektiven Hilfe für Kinder in Gambia vermittelt. Nun bereiten wir schon wieder den Start der 19. Staffel dieser Rallye , am 28.02.2015 09.00 Uhr in Hohnstein vor. Dank gilt der chesterday produktion für die Bereitstellung dieser Bilder.

Advertisements

Messe Dresden – Sachsenkrad 2015

Sachsenkrad 2015 Dresden

Sonntag 18.01.2015 , wir besuchten die Messe in Dresden.
Die Hallen waren mit Besuchern sehr gut gefüllt, hier hieß das Motto “ Motorrad-Herz was willst du mehr „.
An den Fahrradausstellern konnte man die Innovationen sehen, was da alles auf dem Markt möglich ist.
In der Halle 3 Stand E 10 besuchte ich das DRK und die Polizei.
Danke an die Polizeikollegen für die Gespräche.
Wo sind eigentlich unsere polnischen und tschechischen Partner geblieben?
Wo ist Fahrradstaffel Dresden ?
Tina fand auch eine “ Multifunktionssonnenbrille“ am Ausrüstungsstand, Preis, na da schweigen wir lieber.
Wenn die Sonnenbrille beim Autofahren ihren Zweck erfüllt, dann ist alles gut.
Auf der Rückfahrt wollten wir eigentlich eine Kaffepause in Pillnitz bei Kaffee Wippler einlegen, es war überfüllt, dass Gleiche im Neuen Kaffee an der B 172 in Leupoldishain.
Ist ja gut so, und der Kuchen und Kaffee zu Hause schmeckt noch besser und ist preiswerter.