Tour de Laubegast 14.06.2015

7. Tag = Sonntag

Heute ist Rückreisetag für uns. Also gegen 06.30 Uhr bin ich aufgestanden, frischgemacht und aufs Radl, eine Runde über den Campingplatz und Ort. 08.30 Uhr Frühstück – Campingbistro -. 09.30 Uhr Sachen in Fahrzeugen verladen, ebenso die Fahrräder, Bungalows aufräumen, Schlüsselübergabe. Ab 10.30 Uhr fuhren die ersten Fahrzeuge in Richtung Dresden Laubegast. Da ich gebeten hatte mich an dem Abzweig BAB-4 Burkau abzusetzen ( natürlich auf dem Parkplatz ), nahm mich Falk in seinem Transporter mit. Nun waren wir zu dritt ( + Mattel ). Es gab noch ein kurzes Treffen mit der Familie Przemek , er ist Deutsch Lehrer, seine Frau Erzieherin und spricht ebenfalls sehr gut deutsch. Die Fahrt führte uns, über Podrosche, Einsiedel, Rengersdorf auf die BAB 4 bis zur Abfahrt Burkau, wo mich meine Frau in Richtung Hohnstein abholte. So war ich gegen 17.00 Uhr zu Hause, voller Eindrücke, insgesamt – einen schöne Zeit.
Danke allen die daran mitgewirkt haben.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s